Bohre bevor es zu spät ist

Viele Menschen handeln erst wenn "das Kind in den Brunnen gefallen ist". Wir sind bequem und wollen Dinge nicht verändern und machen uns oft keine Gedanken solange alles noch gut ist. Ein wenig vorrausschauendes Denken würde uns jedoch vor viel Unheil bewahren. Das trifft nicht nur auf unsere finanzielle oder materielle Situation zu, sondern ist auch genauso auf unsere zwischenmenschlichen Beziehungen übertragbar.

Bohre den Brunnen, bevor du Durst hast